Willkommen beim
Kreisreiterbund Main-Kinzigtal e.V.,
dem Fachverband für den Reit- und Fahrsport und für die
mit dem Sport verbundene Pferdehaltung im Main-Kinzigtal

Coronavirus: Auswirkungen auf den Pferdesport

Informationen zu häufig gestellten Fragen, wie z.B.:

  • Was müssen Vereine und Betriebe beachten? Wie kann die Versorgung der Pferde sichergestellt werden?

  • Was gilt für private Pferdehalter?

  • Darf ein Stallbetreiber den Betrieb für Pferdebesitzer/Einsteller komplett schließen?

  • Darf ich noch zum Pferd? Darf ich noch Reiten?

  • etc.

auf der FN-Seite: https://www.pferd-aktuell.de/coronavirus

Please reload

Downloads
Neuigkeiten

01-04-2020

Corona

Abgesagte Veranstaltungen in Hessen

(Stand: 02.04.2020 - 12.00 Uhr)

01-04-2020

Corona

Warnung vor Fake-News zum Thema Corona

FN informiert über eigene Kanäle

 

Warendorf (fn-press). Die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) hat Hinweise erhalten, dass in ihrem Namen über Smartphones und soziale Netzwerke Falschmeldungen verbreitet werden. Inhalt ist zum Beispiel, dass die FN neue Regeln bezüglich der Anwesenheit von Personen auf Reitanlagen erlässt. In der Falschmeldung, in der das FN-Logo missbraucht wird, heißt es, dass neben dem Anlagenbetreiber nur noch eine zusätzliche Person für maximal eine Stunde die Pferde betreuen darf. Diese Information stammt nicht von der FN.

31-03-2020

Corona-Krise

Wichtige Informationen für hessische Turnierveranstalter

PSVH - Hilfestellung in der augenblicklichen

Krisensituation

 

  • Ausschreibungsbearbeitung/ Veranstaltungsgenehmigung?

  • Inhalt der Ausschreibungen (ab Juli)

  • § 34 - Nennungsschluss

  • § 25 – Geldpreise

  • § 26 Abs. 5 ist seit 01.01.2020 gestrichen

  • Zurückziehen der Ausschreibung vor Veröffentlichung

  • Sie möchten Ihre Veranstaltung zu einem späteren Termin durchführen?

29-03-2020

Corona-Abmilderungs-Gesetz

Wichtige Änderungen für Vereine

Die häufigsten Fragen der vergangenen Wochen drehten sich um die Durchführung von Mitgliederversammlungen und Vorstandssitzungen in den Vereinen. Inzwischen gibt es neue Regelungen, die mit dem Gesetz zur Abmilderung der Folgen der COVID-19-Pandemie im Zivil-, Insolvenz- und Strafverfahrensrecht (Corona-Abmilderungs-Gesetz) am 25.03.2020 vom Bundestag verabschiedet wurden. Wir haben unsere FAQs entsprechend angepasst.

28-03-2020

Corona: Zuschüsse

Soforthilfe für Selbstständige, Freiberufler und kleine Betriebe

Die Hessische Landesregierung hat ein Soforthilfsprogramm aufgelegt: Gewerbliche Unternehmen und Unternehmen der Land- und Forstwirtschaft, Sozialunternehmen, sowie Selbstständige, Soloselbstständige und Angehörige der Freien Berufe, die sich unmittelbar infolge der Corona-Pandemie in einer existenzbedrohenden wirtschaftlichen Lage befinden und massive Liquiditätsengpässe erleiden, werden mit einem einmaligen, nicht rückzahlbaren Zuschuss unterstützt.

28-03-2020

Finanztipp in der Corona-Krise:

Jetzt Soforthilfe beantragen

Kleinstunternehmen und Solo-Selbstständige können Anträge stellen

Warendorf (fn-press). Die Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie treffen Reitvereine, Pferdebetriebe und andere selbstständige Unternehmen im Bereich Pferdesport mit besonderer Härte. In der aktuellen Krise brechen zum Beispiel Einnahmen aus dem Reitunterricht weg und es stellen sich kapitale Existenzfragen. In dieser Woche haben Bundesregierung, Bundestag und Bundesrat ein historisches Hilfspaket für die Betroffenen der Corona-Krise beschlossen. Die FN hat zahlreiche Informationen zu Förderanträgen und Programmen in den Bundesländern zusammengestellt.

25-03-2020

Corona

Zuversichtlich stimmende Worte aus dem Umweltministerium

Beruhigend klingt die Nachricht, dass das Hessische Umweltministerium keine Sonderbestimmungen für Reitanlagen und das Betreten von Ställen sowie den Umgang mit Pferden plant.

24-03-2020

Corona-Krise

Soforthilfe und Darlehen für die Wirtschaft

Das Land Hessen schnürt ein millionenschweres Soforthilfeprogramm und stockt die Mittel der Bundesregierung mit einem eigenen Zuschuss auf. Insgesamt stehen für Solo-Selbstständige, Freiberufler, Künstlerinnen und Künstler sowie Kleinst- und Kleinunternehmen mit bis zu 50 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern mehr als zwei Milliarden Euro von Bund und Land zur Verfügung. Dies teilten Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir und Finanzminister Dr. Thomas Schäfer am Mittwoch mit. Zuvor hatten Sie in einer Telefonkonferenz mit Vertreterinnen und Vertretern der hessischen Wirtschaft über die aktuelle Lage beraten.

24-03-2020

Corona-Pandemie:

Entschädigungsleistungen für Pferdesportvereine

Vor dem Hintergrund der derzeitigen Corona-Pandemie hat die hessische Landesregierung gestern einen Nachtragshaushalt beschlossen, der auch vorsieht, dass in finanzielle Not geratenen Sportvereinen Zuschüsse gewährt werden.

Please reload

Den Newsletter können Sie über unser

wieder abbestellen.

Adresse

Goethestr. 35

63674 Altenstadt

Telefon: 06047 7270

Mobil: 0176 41583185

E-Mail: krb-main-kinzigtal@hotmail.com

Eingetragen

Vereinsregister Nr. 3897

beim Amtsgericht Hanau

Bankverbindung

Kreissparkasse Gelnhausen

IBAN: DE47 5075 0094 0000 0224 59

BIC: HELADEF1GEL

Gläubier ID: DE47KRB00000145205

© Alle Rechte vorbehalten. Kreisreiterbund Main-Kinzigtal e.V.

Zuletzt geändert am Donnerstag, 02.04.2020

Folge uns

facebook_AdobeStock_206979623-[Konvertie